Vielen Dank für ihren Besuch auf unserer Seite und herzlich Willkommen in Kloster
Urlaub in Kloster auf der Insel Hiddensee Tel./ Fax 038300/50087
Insel Hiddensee - Die Perle der Ostsee
Irgendwo ins grüne Meer
Hat ein Gott mit leichtem Pinsel
Lächelnd ,wie von ungefähr
Einen Fleck getupft:  Die Insel.
James Krüss
Die Insel Hiddensee
ist ein Naturparadies                               
verträumten Dörfchen mit schilfbedeckten Häusern .Sie ist Ideal für Radler und Freunde von Kutschfahrten, denn das “Söte Länneken “, wie es von Liebhabern gern genannt wird ,ist für den privaten Autoverkehr gesperrt. Mit einer Fläche von rund 19 Quadratkilometer erstreckt sich die Insel Hiddensee von den Höhen des Dornbusch im Norden bis zum Gellen im Süden. Kloster ist das nördlichste Dorf der Insel Hiddensee und liegt in wunderbarer Umgebung unterhalb der Hügellandschaft des Dornbusches. Von hier hat man bei klarem Wetter nicht nur einen herrlichen Blick auf das  sich immer flacher nach Süden erstreckende Hiddensee und das benachbarte Rügen ,sondern auch die Kreideküste der dänischen Insel Mön ist dann zu sehen. Für Wanderer ist ein Aufenthalt in Kloster besonders zu empfehlen. Zu jeder Jahreszeit lohnt eine Wanderung durch die Hügellandschaft. Vom Swantiberg, vom Inselblick und vom Schluckwieksberg hat man einen herrlichen Ausblick . Auch dem geschichtsinteressierten  Urlauber hat Kloster mit der Kirche samt Friedhof , der Lietzenburg und der Gerhard-Hauptmann Gedenkstätte einiges zu  bieten. Der Ortsname geht auf die 1296 gegründete Abtei zum heiligen Nikolaus zurück. Bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts bestand das Dorf nur aus dem Kloster, dem Gutshaus und fünf Häusern. Heute leben rund 1.300 Einheimische auf der knapp 19 Quadratkilometer kleinen Insel. Straßen  sind hier Fehlanzeige. Hier ist autofreie Zone . Im Zuckeltrab geht es von Neuendorf über Vitte  nach Kloster und umgekehrt. Oder es wird der Drahtesel gesattelt. Urlaub an der Ostsee ist ein Traum aus Strand ,Sonne , Frohsinn und Natur. Die Sonne meinte es auch 2006 gut mit unserem Land. Die Insel Hiddensee führt die Liste der sonnenreichsten Orte an.Wie die Schweriner Volkszeitung berichtete, schien die Sonne an der Wetterstation Dornbusch 2100 Stunden. Allein in Juli 2006 meldete die Station 408 Stunden Sonne. Das hat kein anderes Bundesland zu bieten.
1000 Ferienwohnungen            Ferienwohnungen-total           Ferienhäuser und Ferienwohnungen mein Ferienmarkt                        Ferienhausmiete                     Tierwelt Hiddensee                     Ferienhaus privat Hiddensee Urlaub                         Rügen Urlaub                       
Vielen Dank für ihren Besuch auf unserer Seite und herzlich Willkommen in Kloster
Urlaub in Kloster auf der Insel Hiddensee Tel./ Fax 038300/50087
Insel Hiddensee - Die Perle der Ostsee
Irgendwo ins grüne Meer
Hat ein Gott mit leichtem Pinsel
Einen Fleck getupft:  Die Insel.
James Krüss
Die Insel Hiddensee
ist ein Naturparadies                               
verträumten Dörfchen mit schilfbedeckten Häusern .Sie ist Ideal für Radler und Freunde von Kutschfahrten, denn das “Söte Länneken “, wie es von Liebhabern gern genannt wird ,ist für den privaten Autoverkehr gesperrt. Mit einer Fläche von rund 19 Quadratkilometer erstreckt sich die Insel Hiddensee von den Höhen des Dornbusch im Norden bis zum Gellen im Süden. Kloster ist das nördlichste Dorf der Insel Hiddensee und liegt in wunderbarer Umgebung unterhalb der Hügellandschaft des Dornbusches. Von hier hat man bei klarem Wetter nicht nur einen herrlichen Blick auf das  sich immer flacher nach Süden erstreckende Hiddensee und das benachbarte Rügen ,sondern auch die Kreideküste der dänischen Insel Mön ist dann zu sehen. Für Wanderer ist ein Aufenthalt in Kloster besonders zu empfehlen. Zu jeder Jahreszeit lohnt eine Wanderung durch die Hügellandschaft. Vom Swantiberg, vom Inselblick und vom Schluckwieksberg hat man einen herrlichen Ausblick . Auch dem geschichtsinteressierten  Urlauber hat Kloster mit der Kirche samt Friedhof , der Lietzenburg und der Gerhard-Hauptmann Gedenkstätte einiges zu  bieten. Der Ortsname geht auf die 1296 gegründete Abtei zum heiligen Nikolaus zurück. Bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts bestand das Dorf nur aus dem Kloster, dem Gutshaus und fünf Häusern. Heute leben rund 1.300 Einheimische auf der knapp 19 Quadratkilometer kleinen Insel. Straßen  sind hier Fehlanzeige. Hier ist autofreie Zone . Im Zuckeltrab geht es von Neuendorf über Vitte  nach Kloster und umgekehrt. Oder es wird der Drahtesel gesattelt. Urlaub an der Ostsee ist ein Traum aus Strand ,Sonne , Frohsinn und Natur. Die Sonne meinte es auch 2006 gut mit unserem Land. Die Insel Hiddensee führt die Liste der sonnenreichsten Orte an.Wie die Schweriner Volkszeitung berichtete, schien die Sonne an der Wetterstation Dornbusch 2100 Stunden. Allein in Juli 2006 meldete die Station 408 Stunden Sonne. Das hat kein anderes Bundesland zu bieten.
1000 Ferienwohnungen            Ferienwohnungen-total           Ferienhäuser und Ferienwohnungen mein Ferienmarkt                        Ferienhausmiete                     Tierwelt Hiddensee                     Ferienhaus privat Hiddensee Urlaub                         Rügen Urlaub                       
Lächelnd ,wie von ungefähr
Vielen Dank für ihren Besuch auf unserer Seite        und herzlich Willkommen in Kloster
Urlaub in Kloster auf der Insel Hiddensee Tel./ Fax 038300/50087
Insel Hiddensee - Die Perle der Ostsee
Irgendwo ins grüne Meer
Hat ein Gott mit leichtem Pinsel
Lächelnd ,wie von ungefähr
Einen Fleck getupft:  Die Insel.
James Krüss
Die Insel Hiddensee
ist ein Naturparadies                               
verträumten Dörfchen mit schilfbedeckten Häusern. Sie ist Ideal für Radler und Freunde von Kutschfahrten, denn das “Söte Länneken “, wie es von Liebhabern gern genannt wird ,ist für den privaten Autoverkehr gesperrt. Mit einer Fläche von rund 19 Quadratkilometer erstreckt sich die Insel Hiddensee von den Höhen des Dornbusch im Norden bis zum Gellen im Süden. Kloster ist das nördlichste Dorf der Insel Hiddensee und liegt in wunderbarer Umgebung  unterhalb der Hügellandschaft des Dornbusches. Von hier hat man bei klarem Wetter nicht nur einen herrlichen Blick auf das sich immer flacher nach Süden erstreckende Hiddensee und das benachbarte Rügen ,sondern auch die Kreideküste der dänischen Insel Mön ist dann zu sehen. Für Wanderer ist ein Aufenthalt in Kloster besonders zu empfehlen. Zu jeder  Jahreszeit lohnt eine Wanderung durch die Hügellandschaft. Vom  Swantiberg, vom Inselblick und vom Schluckwieksberg hat man einen herrlichen Ausblick . Auch dem geschichtsinteressierten  Urlauber hat Kloster mit der Kirche samt Friedhof , der Lietzenburg und der Gerhard-Hauptmann Gedenkstätte einiges zu  bieten. Der Ortsname geht auf die 1296 gegründete Abtei zum heiligen Nikolaus zurück. Bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts bestand das Dorf nur aus dem Kloster, dem Gutshaus und fünf Häusern. Heute leben rund 1.300 Einheimische auf der knapp 19 Quadratkilometer kleinen Insel. Straßen  sind hier Fehlanzeige. Hier ist autofreie Zone . Im Zuckeltrab geht es von Neuendorf über Vitte  nach Kloster und umgekehrt. Oder es wird der Drahtesel gesattelt. Urlaub an der Ostsee ist ein Traum aus Strand , Sonne , Frohsinn und Natur. Die Sonne meinte es auch 2006 gut mit unserem Land. Die Insel Hiddensee führt die Liste der sonnenreichsten Orte an.Wie die Schweriner Volkszeitung berichtete, schien die Sonne an der Wetterstation Dornbusch 2100 Stunden. Allein in Juli 2006 meldete die Station 408 Stunden Sonne. Das hat kein anderes Bundesland zu bieten.
1000 Ferienwohnungen            Ferienwohnungen-total           mein Ferienmarkt                        Ferienhausmiete                     Tierwelt Hiddensee                     Ferienhaus privat Hiddensee Urlaub                         Rügen Urlaub                       
mit Vogelreservaten, kleinen